VORTEX Airspray

Die Vortex-Düse ist eine Spezialdüse, die einen Vortex-Effekt in der Lackapplikation erzeugt. Sie bietet ein besseres Eindringen bei komplex geformten Werkstücken, da die Lackteilchen eine niedrigere Geschwindigkeit aufweisen.
Zerstäubungstechnologie für flüssige Materialien

Zerstäubungstechnologie für flüssige Materialien

Vortex bedeutet „Wirbelluft“ Diese Spezialdüse erzeugt durch besondere „PEEK“ Einsätze einen Vortex-Effekt, der ein besseres Eindringen bei komplex geformten Werkstücken ermöglicht, da die Lackteilchen eine niedrigere Geschwindigkeit aufweisen.

Durch dieses Muster wird Farbe in Hohlräume hinein gezwungen. Das Ergebnis ist eine sehr schnelle Auftragsgeschwindigkeit mit optimalem Umgriffeffekt.

Die feinere Zerstäubung führt zu deutlich weniger Sprühverlusten, während der Diffusor für eine bessere Zerstäubung der Farbe sorgt. Das Ergebnis ist ein größerer und weicherer Vortex.

Die VORTEX-Lenklufttechnologie beschleunigt die Partikel in gleicher Weise wie eine Airspray-Spritzpistole und ermöglicht den Auftrag von Aluminiumlamellenbeschichtungen, um einen Metallic-Effekt zu erzeugen.

Für komplexe Formen wird nur EINE EINZIGE SCHICHT benötigt, im Gegensatz zu den 2 - 3 Schichten von Konkurrenzprodukten

Ermöglicht wird dies durch die hohe Übertragungseffizienz und die spezielle Form des Spritzstrahls

Hervorragende Oberflächenqualität

Aufgrund des feineren Vortex-Spritzstrahls

Perfektes EINDRINGEN DER FARBE bei komplexen Formen

Da die Lackteilchen eine niedrigere Geschwindigkeit aufweisen