SAMES KREMLIN – 90 Jahre Innovation

Wegbereiter in der industriellen Modernisierung

„Wir wussten, dass es unmöglich ist; also haben wir es für unsere Kunden möglich gemacht."

SAMES KREMLIN – Firmengeschichte


1924
1924

KREMLIN stellt der Lackierindustrie die erste Airspray-Spritzpistole in Europa  vor. Die Beliebtheit dieser Spritzpistole nimmt so rasant zu, dass noch lange Zeit später alle Arten von Spritzpistolen als „Kremlins“ bezeichnet werden.

1947
1947

SAMES (SAH-mez gesprochen), ein französisches Akronym, das die wissenschaftlichen Anwendungen elektrostatischer Mechanismen erklärt, wird gegründet.

1950
1950

KREMLIN führt die AIRLESS® -Zerstäubung in Europa ein.

1954
1954

REXSON stellt seine für den industriellen Einsatz vorgesehenen Geräte für hochviskose Materialien vor.

1955
1955

In vielen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen weltweit werden elektrostatische Systeme installiert.

1970
1970

SAMES stellt mit der JR50 die erste manuelle Pistole für die industrielle Pulverbeschichtung weltweit vor.

1975
1975

KREMLIN bringt Airmix® auf den Markt – eine einzigartige Technologie, die eine hervorragende Oberflächenqualität und Produktivität mit einer hohen Übertragungseffizienz kombiniert, um Sprühverluste auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

1980
1980

Im Werk Aulnay des französischen Autoherstellers Citroën wird die erste Lackieranlage installiert.

1990
1990

Das Angebot an automatischen Lackiermaschinen und Wasserbasislacken für die Automobilindustrie wird deutlich erweitert.

1993
1993

SAMES stellt INOBELL vor, seine innovative Glockentellertechnologie für den Pulverauftrag.

1994
1994

SAMES überrascht die Branche mit der Vorstellung von ACCUBELL, seiner besten Technologie für den Auftrag von wasserbasierenden Materialien.

1994
1994

Rexson entwirft und produziert die erste „High Accuracy Flow Control Dispensing Gun“ Volurex® für die Automobilindustrie.

1995
1995

KREMLIN wird Teil des EXEL Industries Konzerns, Weltmarktführer für Spritztechnologien in der Landwirtschaft und Industrie.

1995
1995

KREMLIN stellt die erste Pumpentechnologie ohne Packungspatrone vor: Die doppelt wirkenden Flowmax®-Kolbenpumpen mit SuperLife-Faltenbalgdichtung.

1995
1995

REXSON konzipiert die Quatro™ 4-Kugel Kolbenpumpenreihe, die sich durch einen hohen und konstanten Durchfluss auszeichnet.

2000
2000

SAMES entwickelt die erste schnelle Farbwechselanlage für Pulver, die PVV EasyColor.

2000
2000

Integration von Robotern Integration von Robotern in Lackierstraßen.

2001
2001

KREMLIN stellt die Cyclomix™ vor, eine komplette Produktreihe an 2K elektronischen Mischsystemen für flüssige Stoffe, und integriert das neue Injectmix™ Konzept.

2001
2001

SAMES wird als SAMES Technologies Teil des französischen Konzerns EXEL Industries.

2003
2003

KREMLIN und REXSON fusionieren zu dem Unternehmen Kremlin Rexson.

2004
2004

Die neuen Pulverzerstäubungssysteme Mach-Jet und Auto-Mach-Jet werden eingeführt.

2007
2007

SAMES führt mit dem PPH707 THV seine elektrostatischen Hochrotationszerstäuber mit SuperLife™-Technologie für Roboteranwendungen ein.

2007
2007

KREMLIN-REXSON stellt die S3- und HTV-Spritzpistolen vor.

2009
2009

KREMLIN REXSON bringt die Xcite™ AIRMIX®-Spritzpistole auf den Markt und hebt sich durch ausgezeichnetes Design und hochmoderne Technologie von der Konkurrenz ab.

2009
2009

NEUE Airmix und Airless® Pumpen

KREMLIN stellt eine neue Generation von Pumpen vor, geeignet für niedrigen bis hohen Druck, mit extrem stabilem Materialfluss und der beispiellosen KREMLIN Airmix Qualität sowie Airless® Produktivität.

2010
2010

Neue elektrostatische Zerstäubungsmethoden werden für die Mikroschmierung entwickelt.

2011
2011

SAMES Technologies stellt die EVO -Version von ACCUBELL vor und revolutioniert damit die legendären Glockenzerstäuber.

2015
2015

KREMLIN REXSON und SAMES kombinieren ihr einzigartiges Know-how aus Lackzerstäubung und elektrostatischen Spritzverfahren und bringen zusammen die elektrostatische Spritzpistole NANOGUN auf den Markt.