Elektrostatische AIRMIX® Lösung für wasserbasierte Materialien

Diese Lösung erklärt ein einfaches AIRMIX®-Konzept, bei dem mit unserer ISOCUBE wasserbasierte Lacke elektrostatisch appliziert werden
solution isocube airmix
solution isocube airmix

Komplette Lösung für elektrostatische Airmix® Anwendungen mit wasserbasierten Materialien

PERFORMANCE
  • Einstellung der Spritzstrahlbreite sowie des elektrostatischen Effekts an der Pistole
  • Hohe Übertragungsrate dank des Wrap-Around-Effekts, welche zu Farbeinsparungen in der Kabine führt
PRODUKTIVITÄT
  • Plug&Spray Lösung für eine einfache Installation
  • Intuitive Einstellung an der Pistole oder am Kontrollmodul
NACHHALTIGKEIT
  • Robuste Konstruktion für einen einfachen Transport
  • Spezifische Auswahl von materialführenden Teilen, um eine perfekte Kompatibilität mit Wasserlacken zu gewährleisten

  

Elektrostatische Airmix®-Anwendungen von Wasserlacken mithilfe der ISOCUBE

Wie bieten Ihnen verschiedene Lösungsansätze mit unserer ISOCUBE

Nanogun Airmix® aircap
(1) Zerstäuberkopf und Düse

Um ein bestmögliches und reproduzierbares Resultat mit minimalem Overspray zu erzielen, muss die Nanogun Airmix® Pistole mit unseren Original Airmix® ausgestattet sein.

Je nach gewünschter Lackschichtdicke und Spritzstrahlmuster (z.B. 09.09 Düsengröße für die manuelle Applikation von 90 µm) müssen Sie die richtige Düsenwahl treffen. Unsere Übersichtstabelle für Düsen hilft Ihnen dabei weiter. 

"Tipps & Tricks":  Am Ende des Tages müssen lediglich der Kopf und die Düse bis zum nächsten Einsatz in Wasser getaucht werden.

Nanogun Airmix H2O
(2) Nanogun Airmix® H2O elektrostatische Pistole

Die Nanogun Airmix® in der H2O-Version benötigt keine ATEX Zertifizierung und kann von Lohnlackierern benutzt werden, unter der Bedingung, dass die Belüftung korrekt erneuert wird.

„Tipps & Tricks“: Die Verwendung unseres Überzugs schützt wirksam Ihre Pistole. Beim Spülen empfehlen wir, die Pistole an die Seitenwand des Farbbehälters zu platzieren, um eine Verschmutzung zu verhindern.

Isocube by SAMES KREMLIN
(3) ISOCUBE und Kontrollmodul

Die ISOCUBE wurde speziell für elektrostatische Airmix®-Anwendungen mit der Nanogun konzipiert: Sie ist bedienerfreundlich und hält eine konstante Kurve an Hochspannung/Strom aufrecht. Mithilfe des Kontrollmoduls können Sie die Zerstäuberluft, den Druck an der Pumpe (Luft für den Materialdruck) sowie die Durchflussrate einstellen.

„Tipps & Tricks“: Für eine sichere und schnelle Inbetriebnahme, vergewissern Sie sich immer, dass die ISOCUBE gemäß den Anweisungen aus dem technischen Handbuch geerdet ist. Stellen Sie anschließend die Viskosität Ihrer Farbe fest (bis 50s CA4) und rühren Sie sie gut um bevor Sie die Pumpe starten. Diese sollte progressiv in Betrieb genommen werden, damit keine Luft im Materialkreislauf eingeschlossen bleibt.

product Hoses
(4) Schläuche

Passend zu Ihrer Installation müssen Sie die richtige Länge des Schlauches zwischen der Pumpe und der Pistole auswählen.

„Tipps & Tricks“: Zu Ihrer Sicherheit verwenden Sie lediglich unsere Originalschläuche (7,5 und 15m) und schließen Sie niemals eine Verlängerung an.

10C18 Airmix® Paint Pump
(5) Trennmittel-Tassenpumpe Airmix®

Diese Pumpenreihe bietet ein gutes Preis-/Produktionsverhältnis. Sie eignen sich sowohl für lösemittelbasierte sowie wasserbasierte Lacke.

Die Hydraulik der SAMES KREMLIN Pumpen besteht aus Edelstahl und wird nicht für feuchtigkeitsempfindliche Materialien empfohlen. Bei häufigem Farbwechsel sollten Sie die kleinmöglichste Hydraulik verwenden, um an Farbe und Lösemittel sparen zu können.

„Tipps & Tricks“: Bei Materialien mit hoher Viskosität kann diese Pumpe mit Druck versorgt werden.

17F60 Airmix® Flowmax Paint Pump
(6) Flowmax® Airmix® Förderpumpe

Diese Förderpumpe ohne Spülmitteltasse ist eine der robustesten Pumpen auf der Welt. Die SAMES KREMLIN Flowmax® Reihe mit Faltenbalg eignet sich besonders gut für abrasive und feuchtigkeitsempfindliche Lösemittel oder wasserbasierte Materialien. 

Die Hydraulik ist aus Edelstahl gefertigt. Die Pumpe wird nicht für häufige Farbwechsel empfohlen. 

"Tipps & Tricks":

  • Bei viskosen Materialien sollte der Förderdruck niemals über 0,5 bar gehen
  • Verwenden Sie niemals ein Überprüfungsventil, das in das Saugrohr integriert ist. Der Flowmax® Faltenbalg könnte beschädigt werden. 
Filtration
(6) FILTERUNG

Für die Hauptfilterung kann ein entsprechender Materialfilter direkt am Pumpenausgang montiert werden. Die Wahl des richtigen Filtersiebs hängt von Ihrer Farbe ab und ist ausschlaggebend, um ein Verstopfen bei der Zerstäubung zu verhindern.

Wir bieten zwei verschiedene Filtertypen an:

  • Ein Inline-Filter, der nur eine geringe Menge Lösemittel zum Spülen benötigt
  • Ein Filter-Akkumulator, der standardweise an unseren Pumpen montiert ist.

"Tipps und Tricks": Der Filter muss so montiert werden, dass die Filterglocke nach oben zeigt und dadurch als Akkumulator (Pulsationsdämpfer) wirkt.

Isocube interior details
(7) Pumpeneinspeisung: Saugrohr

Hier kann das Material direkt aus dem Liefergebinde gesaugt werden. Es gibt verschiedene Saugrohrdurchmesser, ausgelegt für unterschiedliche Viskositäten des Materials. Unser Portfolio umfasst Saugrohre, die für Fässerkapazitäten von 60 und 200 Litern ausgelegt sind.

"Tipps und Tricks": Auch wenn das Saugrohr kein Verschleißteil ist, sollte täglich der Siebkorb kontrolliert und gereinigt werden, damit er sich nicht zusetzt. Es sollten immer einige Ersatzsiebe auf Lager sein.

Mixing agitator
(7) Pumpeneinspeisung: Rührwerk

Ein Rührwerk hält die Bestandteile des Lackes in ständiger Bewegung und verhindert ein Absetzen der Pigmente. Dadurch wird die beste Leistung von Pumpe und Pistole garantiert.  Dieser homogen gemischte Lack sorgt zudem für eine gleichmäßige Farberscheinung während der gesamten Applikation.

"Tipps und Tricks": Bevor Sie am Rührwerk Arbeiten durchführen sollten Sie nicht nur den Lufthahn absperren, sondern auch die Luftleitung druckentlasten.

Auswahltabelle für die richtige Pumpe

Set Name

Materialdruck
(bar/psi)

Spritzstrahlgröße
(mm)

Inkl. Pistole Farbversorgung Schläuche Regulator Schlauch-hülse

Airmix®
ISOCUBE

120/1740 je nach Düsengröße Nanogun Airmix® H20 15C25 7.5m Luft- ID8mm
​7.5m Material- ID6.5mm
Ja Ja
Airmix®
ISOCUBE
200/2900 je nach Düsengröße

Nanogun 
Airmix® H20

30C25 7.5m Luft- ID8mm
​7.5m Material- ID6.5mm
Ja Ja
Airmix®
ISOCUBE
120/1740 je nach Düsengröße Nanogun 
Airmix® H20
15C25 15m Luft- ID8mm
​7.5m Material- ID6.5mm
Ja Ja
Airmix®
ISOCUBE
200/2900 je nach Düsengröße Nanogun 
Airmix® H20
30C25 15m Luft- ID8mm
15m Material- ID6.5mm
Ja Ja